pontoniere auf facebook

facebook

News

08.-11.01.2016 Skiweekend Serfaus

Skiweekend SerfausVom 8. – 11. Januar 2015 fand das Skiweekend der Pontoniere Schwaderloch statt. Nachdem die Destination in den letzten drei Jahren Lenzerheide hiess, führte uns der Reiseleister Stefan Huber dieses Jahr ins Tirol nach Serfaus.


Pünktlich um 06.00 Uhr in der Früh bestiegen am Samstag 17 Mann den Bus in Schwaderloch. Nach dem obligaten Zwischenhalt in St. Margrethen gab es vor dem Arlberg Tunnel bereits eine erste Programmänderung. Der Tunnel war nämlich infolge eins Unfalls gesperrt. Somit musste dann der Umweg über den Pass in Kauf genommen werden. Der Zeitverlust hielt sich aber in Grenzen und glücklicherweise hatte man auch noch Profiant an Bord.


Gegen 11.00 Uhr wurde dann Serfaus erreicht und das Hotel Komperdell bezogen. Es formierte sich anschliessend eine Wandergruppe, mehrheitlich aus Senioren bestehend sowie eine Gruppe welche die Schneesportgeräte montierte. Zum Mittagessen traffen die beiden Gruppen in der Zirpenhütte in Fiss wieder aufeinander. Wobei die Wandergruppe als VIP zum Mittag essen geladen war und entsprechend verwöhnt wurde. Das Wetter war an diesem Tag nicht optimal, es herrschte der lang ersehnte Schneefall. Für die Pontoniere war dies aber nicht so schlimm, konnte man sich dann frühezitig und ohne schlechtes Gewissen dem Apres-Ski widmen.

Nach einem reichhaltigen Frühstück am Sonntag lockte die Sonne auf die Skipiste. Jedoch war es nur am Morgen sonnig, am Nachmittag schneite es dann wieder. Die Schneesportler waren dann auch mehrheitlich von Hütte zu Hütte unterwegs während die Wandergruppe die Rodelbahn testete, welche offensichtlich grossen Spass bereitete. Nach dem obligaten Besuch im Apres-Ski Pub Patschi ginge es dann zum gemeinsamen Nachtessen ins Bondarosa Steakhouse. Für die vielen Fleischliebhaber unter uns natürlich genau die richtige Adresse. Nach dem vorzüglichen Nachtessen war dann auch schon bald Nachruhe angesagt, für die meisten zumindest.  Es gab nämlich auch vereinzelte Pontoniere, welche erst zu später Stunde oder sagen wir besser zur frühen Stunde den Weg ins Hotel fanden.

Auch am Montag war wieder Schneefall angesagt. Es entschied sich daher auch nur noch eine kleine Gruppe auf die Skipiste zu gehen. Die restlichen Pontoniere waren unterwegs um Serfaus zu erkunden. Auch dieser Tag ging schnell vorbei und unser Chauffeur Fabian Frei brachte uns am Abend wieder sicher zurück nach Schwaderloch.